Grenchen
Nachkontrolle im Howeg-Gebäude: Clubbetreiber wird erneut angezeigt

Erst Ende Januar hat die Polizei das Howeg-Gebäude in Grenchen kontrolliert und den Betreiber eines Privatclubs angezeigt. In der Nacht auf Sonntag ist sie noch einmal dorthin ausgerückt. Der 42-jährige Schweizer hatte immer noch kein Wirtepatent.

Merken
Drucken
Teilen
Das Howeg-Gebäude in Grenchen wurde erneut kontrolliert. (Archiv)

Das Howeg-Gebäude in Grenchen wurde erneut kontrolliert. (Archiv)

Urs Byland

In der Nacht auf Sonntag haben Angehörige der Polizei Kanton Solothurn und der Stadtpolizei Grenchen einen Privatclub im «Howeg-Gebäude» an der Maienstrasse kontrolliert. Es wurden insgesamt 23 Personen angetroffen und kontrolliert, wie es in einer Mitteilung heisst.

Der Betreiber des Clubs, ein 42-jähriger Schweizer, konnte keine Wirteberechtigung vorweisen. Er wird angezeigt. Schon zum zweiten Mal, denn die Polizei hatte den Privatclub schon am 30. Januar kontrolliert und den Betreiber angezeigt.