Grenchen
Museum bietet neu einen Webshop an – Wiedereröffnung für 10. Juni geplant

Das Kultur-Historische Museum hat einen Webshop aufgebaut und arbeitet an einem Schutzkonzept für die Wiedereröffnung. Diese ist für den 10.Juni geplant.

Merken
Drucken
Teilen
Auch das Buch zur Stadtgeschichte ist im Shop erhältlich.

Auch das Buch zur Stadtgeschichte ist im Shop erhältlich.

zvg

Das Kultur-Historische Museum Grenchen bietet neu einen Webshop an. Hier findet sich ein Teil der Produkte, welche im Museum zum Erwerb stehen. «Via www.museumgrenchen.ch kann man bequem von zu Hause aus Bücher, Broschüren, Postkarten, Geschenkgutscheine und Werbeartikel bestellen», heisst es in einer Mitteilung der Museumsleitung. Es sei die Gelegenheit, «sich oder anderen in der jetzigen Situation eine Freude zu machen».

Der Bund hat für die Lockerungs-Phase beschlossen, dass Museen bis zum 8. Juni 2020 geschlossen bleiben müssen. Das gilt auch für das Kultur-Historische Museum Grenchen. Alle Veranstaltungen des Halbjahresprogramms bis Juli sind abgesagt, da der nötige Abstand nicht garantiert werden kann.

«Das Museumsteam arbeitet an einem Schutzkonzept, welches den Museumsbesuch für Einzelpersonen und Kleinstgruppen ab dem 10. Juni 2020 wieder zulässt», heisst es in der Mitteilung. (mgt)