Grenchen

Motorradlenker wird bei Kollision mit Auto verletzt

Der Motorradlenker wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Der Motorradlenker wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Bei der Kollision mit einem abbiegenden Auto wurde am Donnerstagnachmittag in Grenchen ein Motorradfahrer mittelschwer verletzt.

Gegen 15.10 Uhr wollte ein Autolenker von der Solothurnstrasse nach links in die Wissbächlistrasse abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer, der in Richtung Biel unterwegs war. Es kam zu einer seitlich-frontalen Kollision, bei welcher der Motorradlenker über die Motorhaube stürzte und dann zu Boden fiel.

Passanten kümmerten sich um den Verletzten, anschliessend wurde er durch den Rettungsdienst ihn ins Spital gebracht. Das Motorrad wurde beim Unfall total beschädigt und von einem Abschleppdienst abtransportiert. (pks)

Die Polizeibilder vom August 2020:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1