Petrus stand dem Naturspektakel nicht im Wege: Bei strahlend blauem Himmel liess sich die Sonnenfinsternis unter idealen Bedingungen verfolgen. Auf dem Grenchner Marktplatz und auf dem Pausenplatz des Schulhaus III reckten etliche ihre Köpfe in die Höhe und blickten in die Sonne - mit den notwendigen Schutzbrillen. Im Klassenzimmer wurde das Schauspiel zudem mittels einer Camera Obscura ins Innere projiziert. (rhe)

Sonnenfinsternis im Observatorium Grenchenberg und auf dem Grenchner Marktplatz.

Sonnenfinsternis im Observatorium Grenchenberg und auf dem Grenchner Marktplatz.