Grenchen

Mann wird auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst und leicht verletzt

Der Mann wurde beim Überqueren des Fussgängerstreifens angefahren. (Symbolbild)

Der Mann wurde beim Überqueren des Fussgängerstreifens angefahren. (Symbolbild)

Ein Fussgänger wurde am vergangenen Samstagnachmittag in Grenchen von einem Auto erfasst und dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen und den Fahrzeuglenker.

Ein Fussgänger beabsichtigte am Samstag gegen 14.00 Uhr den Fussgängerstreifen im Bereich der Bahnunterführung an der Unterführungsstrasse in Grenchen zu überqueren. Als sich der Mann etwa in der Mitte der ersten Fahrbahn befand, näherte sich aus Richtung Archstrasse ein oranges Auto. Dieses erfasste den Fussgänger, so dass dieser zu Boden fiel und leicht verletzt wurde.

Wie die Kantonspolizei Solothurn in einer Mitteilung schreibt, erkundigte sich der Autolenker zuerst nach dem Befinden des Verunfallten, setzte seine Fahrt dann aber unerkannt fort.

Personen, welche den Unfall beobachten konnten oder Angaben zum unbekannten orangen Auto machen können, werden gebeten sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Grenchen in Verbindung zu setzen. (pks)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1