Grenchen
Lieferwagen fährt in Grenchen frontal in Bus

Auf der Girardstrasse in Grenchen kollidierte am Dienstagmorgen ein Lieferwagen mit einem Bus. Drei Personen wurden verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Vorderseite des Busses ist total demoliert.

Die Vorderseite des Busses ist total demoliert.

Kapo SO

Beim Kreisel Bahnhofstrasse/Girardstrasse geriet kurz vor 8 Uhr der Lieferwagen auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er mit einem korrekt entgegenkommenden Bus. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, wurden zwei Businsassen sowie der Lenker des Lieferwagens mittelschwer verletzt und durch die Ambulanz ins Spital gebracht.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Fahrzeuge ineinander verkeilt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 100'000 Franken. (ldu)