Grenchen

Letzte Matinee der Jugendmusik mit Ueli Steffen

Dirigent Ueli Steffen.

Dirigent Ueli Steffen.

Am kommenden Sonntag, 25. März, leitet Ueli Steffen seine 26. und letzte Matinee der Jugendmusik Grenchen. Der Musiklehrer geht Ende Schuljahr in Pension.

 Steffen hat die Jugendmusik aufgebaut. «Er hat überragende Fähigkeiten, indem er gleichzeitig starke Schüler fördern konnte und schwächere nicht überforderte», beschreibt Musikschulleiterin Christa Vogt sein Wirken. Auch organisatorisch, z. B. mit Musikalien, sei Steffen stark. «Er ist ein Traum jedes Musikschulleiters.» Die Stelle wurde neu ausgeschrieben.

Steffen selber schaut unprätentiös auf die vergangene Zeit zurück. «Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt», sagt er. Er habe auch die Leitung der Stadtmusik Burgdorf abgegeben. Dass seine Arbeit sinnvoll war, das gaben ihm aber viele Menschen zu verstehen. «Wer heute ein Instrument lernt und dranbleibt mit Üben, hat gute Karten für die berufliche Zukunft», sagt Steffen.

«Denn die Lehrmeister wissen, das sind Leute mit Zielen, die sie mit Beharrlichkeit verfolgen können.» Die Jugendmusik-Matinee beginnt um 10.15 Uhr (freier Eintritt). (at.)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1