«Jeden Tag eine gute Tat» – so lautet ein Pfadfinderspruch. Dabei geht es um kleine Gesten, wie jemandem die Tür aufhalten, älteren Menschen helfen oder ganz grundsätzlich seinen Mitmenschen etwas Gutes tun. Die Idee der «guten Tat» sollte wieder eine grössere Aufmerksamkeit erhalten – gemeinsam mit Partnern, unteranderem auch «Tischlein deck dich», ruft Coop den «Tag der guten Tat» ins Leben. Die Idee: Am Samstag, 25. Mai wird die Schweizer Bevölkerung aufgerufen, etwas Gutes zu tun.

«Tischlein deck dich» macht am «Tag der guten Tat» auf die Lebensmittelverschwendung und die Armut in der Schweiz aufmerksam. Das Engagement des Vereins bietet sich ideal für eine gute Tat an – nämlich für eine Lebensmittelspende zugunsten Armutsbetroffener in der Region. Jeder Beitrag hilft: eine Packung Nudeln, ein Glas Essiggurken oder ein Sack Reis. Hauptsache ist, dass es sich um Lebensmittel handelt, deren Verfallsdatum nicht überschritten ist.
Haben Sie solche Produkte im Vorratsschrank? Oder möchten Sie am «Tag der guten Tat» gar einen zusätzlichen Einkauf machen und diesen spenden?

Tischlein deck dich öffnet die Logistikplattform Mittelland an der Neckarsulmstrasse neben der Landi am 25. Mai von 10 bis 16 Uhr, damit Lebensmittelspenden dort abgegeben werden können. Anschliessend werden die gespendeten Produkte bei nächster Gelegenheit an einer der Abgabestellen verteilt. So bekommt der «Tag der guten Tat» eine Wirkung, die über den 25. Mai hinausreicht. (mgt)