Pistenverlängerung

Komitee gegen Osterweiterung hat über 4000 Mitglieder

Die gelb-weiss schraffierten Markierungen zeigen, wo das Pistenende einer um 450 Meter verlängerten Piste im Osten hinkommen würden.

Die gelb-weiss schraffierten Markierungen zeigen, wo das Pistenende einer um 450 Meter verlängerten Piste im Osten hinkommen würden.

Das «Komitee gegen Osterweiterung» am Flughafen Grenchen meldet einen Zwischenerfolg: Inzwischen hat es 4141 eingeschriebene Mitglieder.

Im September wird der Regierungsrat abschliessend über die Weiterführung des Projektes Pistenverlängerung entscheiden.

Das Komitee verbucht als Erfolg, dass «nach Abschluss der öffentlichen Mitwirkung niemand mehr von einer Notwendigkeit des Projektes für die wirtschaftliche Zukunft unserer Region spricht». Inzwischen sei klar, dass es «vielmehr um die Einrichtung eines neuen Geschäftsmodells als Knotenpunkt für die Businessfliegerei» gehe.

Ein grosser Erfolg konnte für die bereits heute lärmgeplagten Einwohner von Altreu erzielt werden, heisst es weiter. (mgt)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1