SBB-Linie Olten–Biel
Kantonsrat will Schnellzugshalt in Grenchen Süd

Der Solothurner Kantonsrat trägt die Meinung der Regierung mit, dass Schnellzüge in Grenchen Süd halten. Fast alle Räte hoffen, dass es noch gelingt, das Referenzkonzept 2025 zu ändern.

Merken
Drucken
Teilen
Der Bahnhof Grenchen Süd

Der Bahnhof Grenchen Süd

Andreas Toggweiler

«Für die Solothurner Regierung ist ein Verzicht auf den Fernverkehrshalt in Grenchen Süd nicht akzeptabel.» Diese klare Aussage wird vom Kantonsparlament fast einhellig mitgetragen, wie die Voten zu einer SP-Interpellation «Stopp der weiteren verkehrspolitischen Herabstufung des Kantons Solothurn» zeigten.

Fast alle hoffen, dass es noch gelingt, das Referenzkonzept 2025 zu ändern, laut dem dannzumal der stündliche Halt der IR-Züge Biel–Olten– Zürich in Grenchen Süd wegfallen soll. Einzig Leonz Walker (SVP, Bettlach) bezweifelte, dass der Wegfall dieses Halts für Grenchen eine Hiobsbotschaft sei – er sei auch so schnell in Solothurn. (cva)