Vom 3. bis 8. Mai darf bei «grenchen.bewegt» wieder nach Lust und Laune gespörtelt werden, mit noch mehr Angeboten, noch mehr Unterhaltung und noch mehr Vereinen. Dabei wird der Sonntag bekanntlich kein normaler «Punktesammeltag», denn nachdem Grenchen 2012 den zweiten Schlussrang bei «schweiz.bewegt» erreicht hat, veranstaltet «schweiz.bewegt» nun auf dem Marktplatz mit dem Grenchner OK einen nationalen Bewegungsanlass für die ganze Region (wir berichteten).

Ein musikalisches Highlight bietet an diesem Tag der Auftritt von Popstar Jesse Ritch, der bekannt geworden ist als Halbfinalist der Castingshow «DSDS» und eben sein neues Album veröffentlicht hat. Der Eintritt zum Konzert um 16 Uhr ist frei.

Neben Ritch zeigen sich noch andere Prominente auf Tuchfühlung mit den Menschen vor Ort: Von 11 bis 12.30 Uhr führt der vierfache Radweltmeister Franco Marvulli eine durch Grenchen Tourismus organisierte Velotour an. Von 14 bis 16 Uhr stellen sich die Solothurner Frauenfussballerinnen gemeinsam mit Skicross-Olympiasieger Mike Schmid dem Publikum in einem überdimensionalen «Menschentöggelikasten». Und um 15 Uhr startet CVP-Generalsekretärin Béatrice Wehrli zum gemeinsamen Stadtlauf rund um den Marktplatz, organisiert durch die Freerunners Grenchen.

Diese Woche wurden die ersten Flyer verteilt, die einen Gesamtüberblick verschaffen. Wer sich noch intensiver auf den Anlass einstimmen möchte, kann das schon jetzt, und zwar auf der Internetseite der Veranstalter www.grenchenbewegt.ch (fup)