Seit 2011 veranstaltet die Kunstgesellschaft Grenchen unter der Leitung von Claude Desgrandchamps jeweils am 1. Samstag des Monats Juli auf dem Marktplatz in Grenchen den Kunstmarkt «coffre ouvert». Inzwischen hat Grenchen damit ein Grossereignis von nationaler, ja internationaler Ausstrahlung, treffen doch Anmeldungen aus der ganzen Schweiz und auch aus dem süddeutschen Raum ein.

Auch in diesem Jahr ist auf dem Marktplatz eine stattliche Wagenburg zu erwarten, kann nach den eingetroffenen Voranmeldungen doch wieder mit über 50 Künstlern und Kunstsammlern gerechnet werden, die unkompliziert und direkt aus dem Kofferraum ihres Fahrzeuges Kunstwerke anbieten. Die Gelegenheit für alle, ungezwungen Kunst zu durchstöbern und Kontakte zu Künstlern und Sammlern zu knüpfen. Kunsthandwerkliches, Bastelarbeiten oder Sonstiges sind nicht zugelassen. Das sind denn auch schon die einzigen Vorschriften, Platz- oder Standgebühren werden nämlich auch nicht erhoben. (mgt)

8. coffre ouvert Grenchen, Samstag, 7. Juli 2018, 10 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz (bei schlechtem Wetter muss der Freiluftanlass abgesagt werden).