An den Schweizer Meisterschaften im Gewichtheben in La Chaux-de-Fonds waren zwei Grenchner Junioren im Einsatz. Die 20-jährige Lorena Pergola bewies in der Kategorie bis 63 Kilogramm Körpergewicht ihre Klasse und wurde überlegene Schweizer Meisterin.

Sie stellte auch gleich drei neue Schweizer Rekorde auf: Im Reissen reüssierte sie mit 63 kg im zweiten Versuch, der dritte mit 65 Kilogramm misslang. Im Stossen erreichte sie im dritten Versuch 83 k. Mit gesamt 146 kg stellte sie auch hier einen Schweizer Rekord auf für ihre Kategorie.

Der 18-jährige Andreas Schenk wurde ebenfalls Schweizer Meister in seiner Kategorie. Bis 62 Kilogramm Körpergewicht stellte er zwei persönliche Bestleistungen auf: Im Stossen gelangen ihm 80 kg. Schenk vermochte im zweiten Versuch 62 kg zu reissen und scheiterte im dritten Versuch bei 66 Kilogramm knapp. Aber 142 Kilogramm total hatte er bis dahin noch nie erreicht. (om)

Andreas Schenk

Andreas Schenk