Stein
Grenchner «Stein des Anstosses» wurde entfernt

Seit heute Morgen ist die Zufahrt von der Bettlachstrasse her auf den Coop-Parkplatz gewährleistet - der Stein, der vielen Gewerblern ein «Sandkorn» im Auge war, wurde entfernt, der Ticketautomat wird in diesen Tagen um etwa einen Meter versetzt.

Merken
Drucken
Teilen
Stein des Anstosses ist verschwunden.

Stein des Anstosses ist verschwunden.

Oliver Menge

Vorerst für drei Monate soll die Zufahrt gewährleistet sein, eine Kamera soll Aufschluss über die Frequenz und Nutzung liefern. Vielleicht wird dann in der Folge aus dem Provisorium ein Providurium. (om)