Grenchner Fasnacht
Grenchner Schulkinder auf die Fasnacht eingestimmt

Am Montag besuchte eine Vertretung der Vereinigten Fasnachtszunft Grenchen (VFZ) während des ganzen Tages alle Primarschulklassen in Grenchen und stimmte sie auf die bevorstehenden närrischen Tage ein.

Merken
Drucken
Teilen
Vertreter der Fasnachtszunft Grenchen besucht Schulklassen.

Vertreter der Fasnachtszunft Grenchen besucht Schulklassen.

Thomas Schärli

Die vier Chessler, der Oberchessler Yanick Zumstein, der Chindernarr Marco Kälin, Obernarr Thomas Meister und Daniel Wisard, überbrachten dabei jeder Schülerin, jedem Schüler eine persönliche Einladung zur Teilnahme an der Chesslete, am Kinderumzug und dem Fackelumzug mit Kinderlaternen am Donnerstag sowie für den Kinderball vom Fasnachtsdienstag.

Bei dieser Gelegenheit wurden die Schulkinder auch über die richtige Ausrüstung zur Chesslete, weisses Chesslerhemli mit Zipfelmütze und Lärminstrumente wie Glocken, Trommeln, Büchsen, Pfannendeckel, Cinellen oder Fässer, sowie den Comment eines richtigen Narren informiert. (mgt)