Mit von der Partie ist auch DJ-Kollege Fetty und auch Live-Musik wird geboten: Mit der Gruppe Light Food ist eine der angesagtesten Party-Bands dabei. Schliesslich warten noch einige Überraschungen auf die Gäste. «Ich freue mich auf jeden Besuch, insbesondere natürlich auf Kollegen, Freunde, Fans, Leute, die mich in den letzten 20 Jahren begleitet haben», erklärt Daniel Wisard.

Es begann im Zwinglihaus

Begonnen hat seine Karriere eigentlich im Jugendcafé des Zwinglihauses. Dort konnte man sich jeweils an einem Freitagabend mit Spielen und Diskutieren die Zeit vertreiben. Daneben standen aber auch zwei CD-Player zur Verfügung. Und der heute 37-Jährige merkte bald, dass das sein Ding ist.

An seinen ersten öffentlichen Auftritt erinnert er sich noch genau: «Das war am Zähnteschüür-Fest 1996.» Einem noch grösseren Publikum wurde er mit seinen Auftritten an der mia 1999 bekannt. Es folgten diverse unvergessene Events.

Auch an «Big Events»

So legte er am legendären Lauberhorn-Rennen gleich unterhalb des Hundschopfs für die Fahrer und die unzähligen Fans den jeweils passenden Sound auf, war an gleicher Stätte in der Après-Ski Bar «Hasenstall» tätigt, unterhielt die Leute am letzten eidgenössischen Turnfest oder vorher an der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen im Schweizer-Haus.

Gar ein Club-Auftritt auf den Philippinen kann er vorweisen. «Ich war unheimlich nervös, denn eigentlich bin ich nicht der Typ Club-DJ. Meine Stärken liegen darin, ein grösseres, gemischtes Publikum zu unterhalten», erinnert er sich

Während ein paar Jahren hat er ganz auf die Karte Musik gesetzt. Allerdings habe er dann festgestellt, dass ihm die Mitarbeit in diversen Vereinen fehle. So ist er nun wieder Teilzeit bei der Post angestellt. Und unterhält weiterhin die Massen an der Fasnacht, an den Baracoa-Partys und an diversen weiteren publikumsträchtigen Veranstaltung in und um Grenchen. Er ist auch der Haus-DJ im Velodrome.

In der Zwischenzeit kann er es sich leisten, seine Engagements auszusuchen: «Ich bin nicht mehr jedes Wochenende unterwegs.» Einen Wunsch hat er noch: Er möchte gerne als Moderator bei einem Radio tätig sein. Ein Praktikum bei Canal 3 hat er bereits absolviert. Zunächst wird er aber an seiner Party mit diversen Gästen das Publikum unterhalten.

Samstag, 24. Oktober. 20 Uhr. Alte Turnhalle (Disco Sunrise). Jubiläums-Party DJ Horse mit DJ Fetty und Light Food sowie Überraschungsgästen. (Eintritt Fr. 10.–).