Grenchen

Grega-Veranstalterin führt mia für mindestens fünf Jahre durch

Die Mittelländer Ausstellung mia 2013. Nach zwei Jahren Grega soll sie ab 2016 wieder stattfinden. (Archiv)

Die Mittelländer Ausstellung mia 2013. Nach zwei Jahren Grega soll sie ab 2016 wieder stattfinden. (Archiv)

Die Markenrechte der Mittelländer Ausstellung mia gehören seit Juli der Stadt Grenchen. Mit der bisherigen Veranstalterin der Grega konnte eine Vereinbarung getroffen werden: Die FVF Messe-Event AG führt die mia für die kommenden fünf Jahre durch.

Wie die Stadtkanzlei Grenchen am Freitag mitteilt, konnte mit der Veranstalterin der bisherigen Grega eine Vereinbarung über eine Messe-Durchführung für mindestens fünf weitere Jahre getroffen werden konnte. Die Messe trage ab sofort wieder den traditionellen Namen mia und finde vom 25. – 29. Mai 2016 statt.

Die Messeveranstalterin FVF Messe-Event AG hatte 2014 und 2015 unter dem Namen Grega eine erfolgreiche Messewoche im und rund um das Velodrome Suisse organisiert. Die zahlreichen Attraktionen und 120 Messestände zogen tausende Messebesucherinnen und –besucher aus dem ganzen Mittelland an.

Die Grega feierte 2014 ihre Premiere nachdem die Messeveranstalter und Markeninhaber der Grenchner Traditionsmesse mia Ende 2013 ihren Rückzug bekannt gegeben hatten. Im Juli dieses Jahres sicherte sich die Stadt die Rechte an der Marke Mia. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1