Grenchen
Gewerbeverband läutete das Jahr unter dem Stadtdach ein

Der Gewerbeverband Grenchen lud auch dieses Jahr wieder zu seinem Neujahrs-Apéro ein.

Merken
Drucken
Teilen
GVG-Präsident Heinz Westreicher begrüsst die Gäste zum Apéro.

GVG-Präsident Heinz Westreicher begrüsst die Gäste zum Apéro.

Oliver Menge

Die neblige Kälte lud am Dienstagabend nicht gerade zu einem längeren Aufenthalt ausser Haus ein. Dennoch konnte der Gewerbeverband (GVG) zu seinem traditionellen Jahresstart-Apéro mehr als nur eine Handvoll Gäste unter dem Stadtdach begrüssen.

«Eine Bodenheizung wäre jetzt nicht schlecht», witzelte jemand, doch Glühwein und Punsch vermochten eine ähnliche Wirkung zu erzielen; dazu gabs auch genug Dreikönigskuchen für alle.

GVG-Präsident Heinz Westreicher hiess die Gäste willkommen und unterstrich die Bedeutung eines aktiven Gewerbes für die Stadt. Dieses sei aber durch Konkurrenz aus dem Internet und dem Ausland zunehmend herausgefordert. Parieren könne man mit Innovation und Kundenservice.

Stadtpräsident François Scheidegger überbrachte die Grüsse und guten Wünsche der Behörde fürs neue Jahr und zeigte sich erfreut über die gewerblichen Aktivitäten insbesondere im vergangenen Dezember, als Weihnachtsmarkt und Adventsfenster mitgeholfen hätten, für die richtige Adventsstimmung zu sorgen. Edith Mettler, Organisatorin des Apéros, dankte allen Sponsoren und machte darauf aufmerksam, dass die Anmeldungen für die Adventsfenster 2015 bereits aufliegen. (at.)