Fussball
FC Grenchen-Finanzchef Uebelhardt reicht Demission ein

Nach wenigen Monaten im Amt hat FCG-Finanzchef Gilbert Uebelhardt vergangene Woche seine Demission eingereicht. Gemäss Präsident Rolf Bieri erfolgt die Trennung im gegenseitigen Einverständnis.

Merken
Drucken
Teilen
Gilbert Uebelhardt tritt zurück. (Archiv)

Gilbert Uebelhardt tritt zurück. (Archiv)

Der FCG-Finanzchef Gilbert Uebelhardt hat vergangene Woche seine Demission eingereicht. Für die geleistete Arbeit und den enormen Einsatz möchte sich der Verein ganz herzlich bei Gilbert Uebelhardt bedanken, heisst es in der Medienmitteilung.

Künftig wird sich Vorstandsmitglied Rolf Janz um die Finanzen des Vereins kümmern. Janz blickt dabei auf eine langjährige Erfahrung zurück. Trotz des sportlichen Erfolges, mit Aussichten für die Aufstiegsspiele, ist der FC Grenchen immer noch auf der Suche nach einem neuen Hauptsponsor. (mgt)