Bettlach

Explosion bei der Firma Hänggi geklärt

Explosion bei der Firma Hänggi

Explosion bei der Firma Hänggi

Am Freitagmorgen, 1. Oktober 2010 um ca. 9 Uhr kam es in der Firma Hänggi Heinz GmbH zu einer Explosion, durch welche zwei Mitarbeiter leicht verletzt wurden. Nun ist klar, wie es dazu kam.

Die Explosion erfolgte nachdem ein Mitarbeiter der Firma Schleiföl in eine CNC Schleifmaschine nachfüllte. Die Ursachenabklärung durch die Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn ergab, dass sich im Fass, welches korrekt mit Schleiföl beschriftet war, eine unbekannte, hochentzündliche Flüssigkeit befunden haben musste. Durch die Vermischung in der Maschine kam es zur Explosion. (rsn)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1