Die Schweizer Uhrenhersteller Eterna mit Sitz in Grenchen und Corum mit Sitz in La Chaux-de-Fonds erhalten einen neuen gemeinsamen Chef. Wie der chinesische Besitzer Citychamp Watch & Jewellery mitteilte, leitet ab dem 1. September Jérôme Biard das europäische Uhrengeschäft des Konzerns.

Biard ist seit 25 Jahren in der Uhrenbranche tätig. Unter anderem war er Verkaufs- und Marketingleiter des Luxusgüterkonzerns Richemont.

Seit dem Abgang von Davide Traxler, der bei Eterna bis Mai nur ein kurzes Gastspiel gab, war der Chefposten vakant. (sda)