Grenchen
Etampa-CEO besetzt Geschäftsleitung teilweise neu

Daniel Brügger, seit September 2014 CEO der Grenchner Etampa AG, hat die Geschäftsleitung des Schweizer Präzisionsherstellers für das Feinschneiden und Stanzen teilweise um- und neu besetzt.

Merken
Drucken
Teilen
Der heutige Firmensitz der Etampa an der Solothurnstrasse.

Der heutige Firmensitz der Etampa an der Solothurnstrasse.

Oliver Menge

Neue Mitglieder der Geschäftsleitung sind Marco Costa und Imad Hussain, wie es in einer Mitteilung heisst. Costa ist als Leiter Konstruktion und Neuwerkzeugbau sowie als Projektleiter für Neuprojekte tätig; im Januar feierte er sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Hussain agiert als Qualitätsmanagement-Beauftragter sowie als Leiter Qualitätsmanagement und ist seit Januar 2014 bei Etampa tätig. Zu seinen Aufgaben zählen unter anderem die Qualitätssicherung und die Arbeitssicherhei. Darüber hinaus ist er der Umweltbeauftragte des Unternehmens.

Daniel Brügger

Daniel Brügger

Zur Verfügung gestellt

Das neben Brügger fünfte Geschäftsleitungsmitglied ist Sandro Badertscher, der als CFO das Finanzwesen verantwortet. Er zählt bereits seit 2013 zum Führungsteam.

«Neu an der Konstellation unserer Geschäftsführung ist die Tatsache, dass es eine Kernmannschaft gibt und einen erweiterten Kreis», wird Brügger zitiert.