Die «Abteilung Sport und Spass des Turnvereins Grenchen» hat ihr alljährliches Volleyballturnier durchgeführt. In zwölf Teams standen rund 100 Frauen und Männer bei besten äusseren Bedingungen im Einsatz. Mit grosser Freude durfte Turnierleiter Kurt Gasche erstmals auch Teams aus Eschenbach LU und Gelterkinden BL in Grenchen begrüssen. Dank der guten Zusammenarbeit konnten die Teams die Garderoben und Duschen im Tissot Velodrome benutzen.

Draussen sah man dann während sechs Stunden auf drei Spielfeldern einige gelungene Ballwechsel. Nach der Gruppenphase zeichnete sich ab, dass es im Finalspiel abermals zur Begegnung zwischen Grenchen 1 und Bettlach 1 kommt.

Wie im Vorjahr behielten die Bettlacher im Final die Oberhand und gewannen verdient. Den 3. Rang belegte der ESV Eschenbach. Die Volontaris des TVG sorgten wiederum für eine Topinfrastruktur und auch für das leibliche Wohl. (mgt)