Die Seeländer Theaterbühne steckt in den Proben zu ihrem neuen Stück. Die Komödie wird am 22. und 23. Februar in Oberwil und am 8. und 9. März in Rüti zu sehen sein. «Unsere Theater-Saison ist im vollen Gang», schreibt die Theaterbühne in einer Mitteilung zu ihrem neuen, wie immer humorvollen Stück. Es heisst «En fascht perfekte Ehemaa» und ist ein Dreiakter. «Mit der Komödie von Jennifer Hülser erwartet Sie ein turbulenter und lustiger Theaterabend», so das Ensemble.

Es ist nicht selbstverständlich, dass eine kleine Truppe es schafft, seit 24 Jahren erfolgreich Theater zu machen. Hierzu braucht es Zusammenhalt und Ausdauer und vor allem immer wieder neue Motivation, um das Publikum zu unterhalten. «Genau diese Freude am Schauspiel und die gute, familiäre Zusammenarbeit der Mitglieder haben uns diese Zeit ermöglicht», erklärt Präsidentin Franziska Beck aus Lengnau.

Szene aus dem Stück 2019. Es heisst «En fascht perfekte Ehemaa» und ist ein Dreiakter.

Szene aus dem Stück 2019. Es heisst «En fascht perfekte Ehemaa» und ist ein Dreiakter.

Der Aufwand einer «Wanderbühne» sei beträchtlich. «Wir spielen meistens an zwei bis drei Orten pro Saison, dies verlangt einiges an Tatkraft und Einsatz». Montieren, Demontieren, Verlad, Transport, Auslad und neue Montage der Kulissen. Hinzu kommen die ganzen Vorbereitungen der Saison, das Bühnenbild, Technik und Kostüme. Alles werde vom kleinen Ensemble selber auf die Beine gestellt. «Dies verdeutlicht den Enthusiasmus, welcher hinter allen und allem steckt», so Beck. Worum geht es im Stück? - Zwei Wochen und ein letztes Ultimatum bekommt Peter angekündigt.

Genau so lange habe er nämlich Zeit, seine Fähigkeiten als Hausmann zu beweisen und damit gleichzeitig seine Ehe zu retten. Doch ein Unglück kommt selten allein. Sein Freund Christian versucht zwar sein Bestes, doch wirklich hilfreich sind seine Tipps und Unterstützungsversuche nicht. Dazu kommen eine spitzbübische Nachbarin mit Hund, ein liebeshungriges Fräulein und die nörgelnde Schwiegermutter, die den völlig verzweifelten Peter auf eine harte Probe stellen. Und ob das nicht schon genug wäre, scheint es auch noch Ungeziefer in der Wohnung zu haben. (rrg)

Spieldaten: Oberwil Restaurant Bad: 22./ 23. Februar 20.00 Uhr; Rüti bei Büren Mehrzweckhalle, , 8./9. März , 20.00 Uhr,