Die nächste Bauetappe beginnt. Die Stahlbauarbeiten am Schiffsrumpf wurden in Lianz (A) durch die Firma ÖSWAG abgeschlossen. Ab Sonntag, dem 18. März, ist das Schiff in drei Teilen auf der Strasse durch Österreich und Deutschland unterwegs und wird die Schweizer Grenze am Dienstag in Basel passieren. Die Weiterfahrt erfolgt durch den Jura über Landstrassen. In der Nacht auf Donnerstag, dem 22. März, erfolgt dann die letzte Etappe nach Biel. Das Schiff wird voraussichtlich frühmorgens in der BSG-Werft in Nidau eintreffen. 

In der BSG-Werft wird das Schiff im Yachtstil anschliessend fertig zusammen- und ausgebaut. Die Schiffstaufe findet am 29. Mai statt. Interessierte haben die einmalige Möglichkeit, hautnah dabei zu sein und das Schiff auf seiner ersten Fahrt zu begleiten. Die Fahrt mit Drei-Gang-Festmenü kostet 39 Franken und kann unter www.bielersee.ch gebucht werden.