Fussball
Ein konzeptloser Auftritt des FC Grenchen

Grenchen verliert in der achten Meisterschaftsrunde nach einem schwachem Auftritt gegen ein solides und risikoloses Münsingen mit 0:1.

Patrick Pensa
Merken
Drucken
Teilen
FC Grenchen

FC Grenchen

Grenchner Tagblatt

«Diese Niederlage ist bitter, denn der Gegner hätte auch 2:0 oder 3:0 gewinnen können, weil wir unglaubliche Fehler begingen», sagte ein enttäuschter FCG-Trainer Hans-Peter Kilchenmann nach der Partie.

Die entscheidende Szene spielte sich in der 32. Minute ab. Grenchen-Torwart Fleuti brachte einen harmlosen Schuss von Zanni nicht unter Kontrolle und Gasser staubte zum entscheidenden Tor ab.