Regelmässig treffen sich Kinder im Kunsthaus, um unter Anleitung von Erwachsenen eigene «Kunstwerke» anzufertigen, aber auch um die Ausstellungen anzuschauen und darüber zu diskutieren. Seit zwei Jahren leitet die Künstlerin Annatina Graf diese Arbeit mit den Schulkindern.

Am Samstag war es wieder so weit: Die «Druckknöpfe», wie sich die Kindergruppe in Anlehnung der Spezialisierung des Kunsthauses auf Druckgrafik nennt, luden Eltern und Freunde zur Vernissage, um zu zeigen, wie sie im vergangenen Jahr gearbeitet haben.