Pieterlen
Dorf nach Bombendrohung abgeriegelt

Eine Bombendrohung sorgte in Pieterlen für einen Grosseinsatz der Polizei.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr leitet den Verkehr um Pieterlen herum

Die Feuerwehr leitet den Verkehr um Pieterlen herum

Keystone

Wie die Kantonspolizei Bern auf Twitter vermeldete, fand am Vormittag in Pieterlen ein Polizeieinsatz im Zusammenhang mit einer schriftlich eingegangenen Bombendrohung statt.

Die Zufahrt nach Pieterlen war aus diesen Gründen nicht möglich. Das Schulhausareal sei nicht betroffen, wurde weiter informiert. Der Einsatz dauerte bis Kurz nach Mittag. "Die Hinweise auf eine gefährliche Situation haben sich nicht bestätigt", hiess es danach.

Weitere Informationen wurden in Aussicht gestellt. (at.)

Aktuelle Nachrichten