Glück im Unglück hatte am Donnerstagmittag eine Doschwo-Fahrerin an der Dählenstrasse in Grenchen. Wie die Kantonspolizei Solothurn gegenüber TeleM1 angibt, war die Handbremse beim nostalgischen Fahrzeug nicht richtig angezogen.

In der Folge rutsche die Ente mehrere Meter einen Abhang hinunter. Es entstand kein Sach- oder Personenschaden.