Das World Food Festival macht auch dieses Jahr wieder in Grenchen Halt. Über 25 Stände verwandeln den Marktplatz vom 19. bis 21. Juli in ein kulinarisches Paradies für Foodlover. Um den BesucherInnen die Qual der Wahl und die des Portemonnaies zu ersparen, bietet das WFF einen Probierpass an. Dieser kann sowohl auf der Website wie auch am Festival für 17 Fr. erworben werden und bietet die Gelegenheit, sich im Wert von 21 Fr. um die Welt zu kosten.

Während eines Wochenendes verzaubern Küchenchefs aus aller Herren Ländern Grenchen in eine kulinarische Oase. Brutzelnde Pfannen, siedende Töpfe und herrlich duftende Gerichte laden dazu ein, unbekannte Leckerbissen zu ergründen. Probierportionen zwischen fünf und sieben Franken werden angeboten. So auch die Möglichkeit zum bargeldlosen Bezahlen. Wer selbst Hand anlegen möchte, kann sich auf der Website anmelden. Beim Stand Hakuna Matata findet ein Workshop statt, um die eigenen Canastitas herzustellen.

Exotische Düfte vermischen sich mit LiveWorldMusic und kreieren so ein einzigartiges Ambiente. Folgende Musiker und Bands treten auf: am Freitag: Estelle Zamme, 19-22.30 Uhr, am Samstag: Dave Bennett, 13.30-15 und 20-21.30 Uhr, Sonntag: Kind of a mate, 13.30-15 Uhr und 17-18.30 Uhr. (mgt)

www.worldfoodfestival.ch