Jassen
Diese fünf Grenchner qualifizieren sich für den «Donnschtig-Jass»

Am Donnerstagabend haben 36 Jasserinnen und Jasser im Parktheater darum gejasst, wer Grenchen beim «Donnschtig-Jass» im August gegen Balsthal vertreten darf.

Drucken
Teilen
von links: Monika Dietschi, Hans Ulrich Brugger, Adrian Schleiss, Nathalie Schindler und Thomas Huser.

von links: Monika Dietschi, Hans Ulrich Brugger, Adrian Schleiss, Nathalie Schindler und Thomas Huser.

zvg

Qualifiziert haben sich fünf Grenchnerinnen und Grenchner: Monika Dietschi, Hans Ulrich Brugger, Adrian Schleiss, Nathalie Schindler und Thomas Huser.

Nathalie Schindler hat das beste Resultat erjasst mit 74 Punkten. Sie wird am Telefon jassen. Hans Ulrich Brugger (83 Pt.) jasst am Tisch, Thomas Huser ist mit 86 Pt. 1. Ersatz. Monika Dietschi ist mit 145 Punkten nach Nathalie Schindler beste Frau. Adrian Schleiss mit Jahrgang 2006 schliesslich ist bester Jugendlicher mit 201 Punkten. (rrg)

Aktuelle Nachrichten