Auch wer keine Tickets mehr bekam für das ausverkaufte Letzigrund-Meeting, hatte am vergangenen Samstag Gelegenheit, die schnellste Schweizerin kennenzulernen.

Im Rahmen des Fitness-Festes des Freizeit- und Sportzentrums Kakadu in Bettlach gab Mujinga Kambundji eine Autogrammstunde und stellte sich anschliessend einer Befragung in der «Overtime» Sportbar.

Die schnelle Bernerin (2 mal 10. Rang an der WM in London und Finalistin im 5. Rang mit der 4x100 m Staffel) vermochte den Sportsgeist vieler Fans aus der Region zu wecken.