Die Post führte seit Herbst 2016 Gespräche mit den Behörden der Gemeinde Leuzigen über das künftige Postangebot. Nun steht die neue Lösung fest: Ab 15. Januar 2018 findet die Post in Leuzigen nur noch als «Filiale mit Partner» in der Landi Leuzigen an der Herrengasse 5 statt.

Auch mit dem neuen Angebot sind Postdienstleistungen, allerdings reduziert, in der Landi Leuzigen erhältlich. Briefe und Pakte können aufgegeben und abgeholt werden, Einzahlungen können erledigt oder Geld mit der Post-Finance-Card bezogen werden. Die Postfachkunden erhalten gemäss einer Mitteilung der Post ein separates Schreiben mit detaillierten Informationen zum künftigen Zustellangebot. Betreibungs- und Gerichtsurkunden können nicht mehr abgeholt werden.

Petition blieb wirkungslos

Die Interessengruppe «IG für üsi Post» hatte sich im Vorfeld mit einer Petition für das Weiterführen der Filiale eingesetzt und der Post im Dezember 2016 eine Petition mit 2670 Unterschriften übergeben. «Wir respektieren den grossen Einsatz und sehen das Engagement als Anerkennung für die tägliche Arbeit unseres Personals vor Ort», schreibt die Post nun in einem Flyer, der in Leuzigen verteilt wurde.

Zu welchem exakten Zeitpunkt die Post die neue Filiale eröffnet, will sie in einem weiteren Flyer mitteilen. «Bis dahin bleibt unsere heutige Filiale an der Käsereistrasse 4 unverändert in Betrieb», schreibt sie. Der Gemeinderat bedauert die Schliessung der Post.(rrg)