Historische Bilder Grenchen

Die Löwenkreuzung und ihre umliegenden Gebäude

Hier sieht man die Löwenkreuzung in Grenchen.

Hier sieht man die Löwenkreuzung in Grenchen.

Foto aus dem Grenchen der 1950er-Jahre: Heute Löwenkreuzung als es noch keine Fahrzeugkolonnen gab.

Weil dieses Jahr das Grenchner Fest zum Thema 50er-Jahre wegen Corona ausfällt, publizieren wir in einer kleinen Serie einige Bilder aus dem Grenchen der 1950er-Jahre aus der Sammlung von Theo Heiri. Das heutige Foto zeigt die Löwenkreuzung mit Blick in westlicher Richtung.

Die Gebäude auf der linken Strassenseite sind heute mehrheitlich erhalten, darunter das markante Eckhaus mit dem einstigen Warenhaus Meyer Söhne AG an der Bielstrasse 1. Das Geschäft wurde im Jahr 1951 eröffnet und war das erste modern konzipierte Warenhaus in der Stadt. Das Gebäude mit Pultdach und Mäanderschmuck brachte einen modernen Touch an die Löwenkreuzung.

Auf der rechten Strassenseite sieht es heute anders aus: Das Eckhaus wurde abgebrochen und nach mehrjähriger Brache entstand hier das heutige Postmarkt-Gebäude im postmodernen Stil. Auch die Tankstelle ist verschwunden. Im Hintergrund sichtbar sind das Schulhaus II (1883) und der Turm der christkatholischen Kirche (1902). (at.)

Meistgesehen

Artboard 1