Sturm
Die Kehrseite: So schön kann Sturm «Joachim» sein

Sturmtief Joachim fegte auch mit Spitzengeschwindigkeiten von gegen 130 Stundenkilometern über den Bielersee. Beim Bieler Bootshafen musste man sich vorsehen, damit man nicht plötzlich von einer Böe davongeweht wurde. Die Kinder hatten aber Spass.

Merken
Drucken
Teilen

Die Wasservögel suchten Schutz vor Wellen und Wind, einige unverdrossene Jugendlichen nützten den Rückenwind zu amüsanten Rutschpartien. Im Bootshafen wurden einige Schiffe abgedeckt und die Blachen zerrissen. Über grössere Schäden war bis dahin nichts in Erfahrung zu bringen. (om)