Die Wasservögel suchten Schutz vor Wellen und Wind, einige unverdrossene Jugendlichen nützten den Rückenwind zu amüsanten Rutschpartien. Im Bootshafen wurden einige Schiffe abgedeckt und die Blachen zerrissen. Über grössere Schäden war bis dahin nichts in Erfahrung zu bringen.  (om)