Bettlach

Die Jazzer aus «Longvalley» lassen die Funken fliegen

Die Longvalley Jazzband (hier mit Hansueli Straub) ruft mit «Let’s fäzz» in die Zähnteschür nach Bettlach. SOL

Die Longvalley Jazzband (hier mit Hansueli Straub) ruft mit «Let’s fäzz» in die Zähnteschür nach Bettlach. SOL

Munterer, raffinierter Jazz lockt kommenden Sonntag zur Matinee in die Zähnteschür Bettlach. Sounds – gemischt aus Tradition, Improvisation und Spielfreude – gehören zur Marke der Longvalley Jazzband.

Auch in der «Zähnte» will die Langenthaler Combo für Stimmung sorgen. Die Longvalley Jazzband, das sind: Peter Zimmermann (Bass), Heinz Richner (Drums), Peter Trösch (Piano), Hanspi Bohnenblust (Saxofon, Klarinette), Pesche Herzig (Tuba und Gesang), Hene Ruf (Trompete und Flügelhorn) und der Berner Heinz Lehmann für Hansueli Straub (Banjo).

Von fetzig bis gefühlvoll

Gespielt wird ein bunter Mix aus dem swingenden, vielfältigen Repertoire, um «zwischen Band und Besucher den Funken springen zu lassen und dadurch beidseitige Freude und Begeisterung auszulösen», erklärt Longvalley-Medienchef Peter Herzig. Das tut die Band mit Dixieland- und Bluesnummern, aber auch gefühlvollen Balladen, Gesangsnummern und karibischen Rhythmen. Das verspricht einen besonderen, musikalischen Leckerbissen. (fup)

Jazz-Matinee in der Zähnteschür Bettlach: Türöffnung 9 Uhr, Konzertbeginn 10 Uhr. Eintritt 25 Franken, Kinder 15 Franken. Reservationen: gross@zsbettlach.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1