Jürg Jaeggi, der Inhaber der Back-Caffee AG, ist zufrieden. Seit einem Monat arbeiten drei seiner Mitarbeiterinnen in einem quasi neuen Laden. Denn das Verkaufsgeschäft mit Café an der Däderizstrasse, das bereits seit acht Jahren von der Back-Caffee AG dort betrieben wird, wurde komplett umgebaut und erneuert.

Im Café und im Verkaufsladen – einer von vier Standorten des Back-Caffees in der Stadt – dominiert die Hausfarbe Orange. Böden wurden herausgerissen und neu verlegt, eine neue Decke eingezogen und die Wände mit Holz verkleidet, neues Mobiliar angeschafft und eine neue LED-Beleuchtung montiert. Die technischen Installationen wurden erneuert.

So wurde beispielsweise die Kühlanlage ersetzt. «Die alte Kühlanlage befand sich hier im Ladenlokal, machte Lärm und gab relativ viel Abwärme ab.» Die neue Anlage verfügt über wesentlich mehr Leistung und stört nicht, weil man sie in den Keller verbannt hat. «Wir konnten aufgrund dessen unser Angebot ausweiten – auch platzmässig.» So werden tagsüber jetzt auch frische Salate in grösserer Zahl angeboten. Ein Angebot, von dem viele Pendler auf ihrem Weg zum Nordbahnhof Gebrauch machen. «Wir verkaufen pro Tag so um die 120 Salate, dazu frisch gepresste Fruchtsäfte und unseren Witi-Tee, der ausgezeichnet läuft.», sagt Njomsa Pepshi, eine der drei Mitarbeiterinnen, denen noch eine Aushilfe zur Seite steht.

Im Laden wird das ganze Sortiment des Back-Caffees verkauft: verschiedene Brote, Patisserie, belegte Brötli, Sandwiches, Torten, Konfekt, Pralinen- und Schokoladenspezialitäten, die von der Produktion im Hauptgeschäft an der
Archstrasse hergestellt werden.

Neu ist auch die professionelle Kaffeemaschine fürs Café. «Früher gab es hier nur Kaffee mit Kapseln. Die Gäste mussten manchmal warten und die Auswahl fehlte. Nun kann man auch Cappuccino, Macchiato und Latte bestellen.»

Der Umbau habe sich gelohnt, sagt Jaeggi. «Eine Investition für die Zukunft», denn die Back-Caffee AG konnte einen langfristigen Mietvertrag abschliessen.

Das Geschäft ist unter der Woche jeweils von 6 bis 18.30 Uhr, am Samstag bis 13 Uhr durchgehend geöffnet.