Turnen
Der Turnverein Bettlach ernennt drei neue Ehrenmitglieder

Die GV des Turnvereins Bettlach war geprägt von der Aufnahme von 3 verdienten Turnern in die Gilde der Ehrenmitglieder. Zudem durfte die Versammlung mit Genugtuung davon Kenntnis nehmen, dass die Vereinsleitung für das neue Vereinsjahr unverändert bestehen bleibt und der Verein finanziell weiterhin auf sehr gesunden Beinen steht, dies auch dank dem grosszügigen Engagement des Hauptsponsors, der Zahnarztpraxis Benjamin Domdey.

Daniel Derendinger
Merken
Drucken
Teilen
Die 3 neuen Ehrenmitglieder zusammen mit dem Präsidenten und den Laudatoren v.l.n.r.: Christoph Stämpfli, Thomas Bernhard, Daniela Siegenthaler, Martin Niederhauser, Sonja Leist, Samuel Huber und Patrick Renfer

Die 3 neuen Ehrenmitglieder zusammen mit dem Präsidenten und den Laudatoren v.l.n.r.: Christoph Stämpfli, Thomas Bernhard, Daniela Siegenthaler, Martin Niederhauser, Sonja Leist, Samuel Huber und Patrick Renfer

Daniel Derendinger

Der Präsident, Martin Niederhauser, durfte 98 Mitglieder und Gäste an der GV begrüssen. Da die Vereinsrechnung wiederum mit einem stattlichen Gewinn abschloss, durften engagierte Leiterinnen und Leiter, sowie langjährige Funktionäre ein Zeichen der Wertschätzung in Form eines Gutscheines entgegen-nehmen. Zudem stimmte die Versammlung dem Antrag des Vorstandes zu, den Leiterinnen und Leitern den Jahresbeitrag massiv zu senken.

Der Vorstand wurde in unveränderter Zusammensetzung für zwei weitere Jahre wiedergewählt, wodurch die Neubesetzung des Amtes des Präsidenten weiterhin ungelöst bleibt. Gleichzeitig wurde Martin Nieder-hauser zum OK-Präsidenten der Regionalen Meisterschaften im Vereinsturnen gewählt, welche im 2017 in Bettlach stattfinden werden.

Aufgrund von diversen Ein- und Austritten beläuft sich die Mitgliederzahl des Turnvereins neu auf 425 Turnerinnen und Turner.

Drei neue Ehrenmitglieder

Jahresprogramm weist wieder zahlreiche Highlights auf. Aus sportlicher Sicht sticht natürlich das Regionalturnfest in Bellach heraus, welches bereits Anfang Juni über die Bühne gehen wird. Zudem prägen traditionelle Anlässe das Turnerjahr, bei denen auch die Kameradschaft und Geselligkeit nicht zu kurz kommen werden. Der Turnverein führt im Herbst wiederum ein J + S-Lager in Fiesch durch, welches auf sehr grosses Interesse stösst.

Mit Flavio Ballario bei der Jugend und Lars Marti bei den Aktiven wurden zwei Leichtathleten dank herausragenden Resultaten auf regionaler und nationaler Ebene als beste Einzelturner 2015 ausgezeichnet. Zudem wurden insgesamt 16 Turnerinnen und Turner für fleissigen Turnstundenbesuch geehrt.

Höhepunkt der diesjährigen GV bildete die Ernennung von drei neuen Ehrenmitgliedern. Unter grossem Applaus wurden Sonja Leist, Thomas Bernhard und Samuel Huber durch die Versammlung in die Gilde der Ehrenmitglieder aufgenommen.

Das Organigramm erfährt durch die Namensänderung einer Abteilung eine kleine Anpassung: die Abteil-ung Fitness nennt sich neu Frititurnen.

Thomas Bernhard war es schliesslich vergönnt, der Versammlung das neue Vereinslogo und Farbkonzept zu präsentieren. Die Versammlung war fast ausnahmslos mit den Vorschlägen der Spezialkommission einverstanden, wodurch die begonnenen Arbeiten nun weiterverfolgt werden können.

Zu guter Letzt überbrachte Barbara Leibundgut die besten Grüsse der Gemeinde und Jonas Christen wünschte im Namen des Regionalen Turnverbandes Solothurn und Umgebung dem Turnverein Bettlach für die Zukunft alles Gute.