St.Gallen

Der neue Grenchner Stapi trommelt am Olma-Umzug

Der neue Stapi ist Tambour.

Der neue Stapi ist Tambour.

Der kürzlich gewählte neue Stadtpräsident François Scheidegger wird am Samstag beim Olma-Umzug mitmachen. Er führt als Tambour die Nummer 25, die Grenchner Stadtmusik, an.

Eigentlich könnte der erst kürzlich gewählte neue Stadtpräsident François Scheidegger am Samstag als Ehrengast am Olma-Umzug teilnehmen. Doch das tut er nicht. Verweigerung? Mitnichten! Scheidegger ist ein begnadeter Tambour. Jahrelang war er Chef der Solothurner Tambouren, gewann mit diesen etliche Wettbewerbe. Acht Jahre lang war er auch technischer Leiter der eidgenössischen Tambouren.

Dass der neue Stapi so viel musikalisches Talent mitbringt, weiss man auch bei der Grenchner Stadtmusik, die als Nummer 25 in St.Gallen auftreten wird. Also hat man kurzerhand François Scheidegger angefragt, ob er der Stadtmusik nicht aushelfen möchte. Und Scheidegger sagte dem Vernehmen nach spontan zu.

Banga wohl auch mit von der Partie

Ob der abgewählte Stadtpräsident Boris Banga, der ja bekanntlich bis Ende Jahr noch im Amt ist, ebenfalls in St. Gallen als Ehrengast mitmarschieren wird, weiss diese Zeitung nicht. Da aber alle Solothurner Gemeindepräsidenten und Stadtpräsidenten beim Gastauftritt des Kantons mit dabei sind, ist davon auszugehen, dass auch Banga mit von der Partie ist.

Wenn ja, könnte natürlich auch dies der Grund für Scheideggers Entschluss sein, im geschützten Rahmen einer Musikgesellschaft an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Denn auch drei Wochen nach den Wahlen ist die Stimmung zwischen den beiden vermutlich noch nicht besonders freundschaftlich.

Aber vielleicht beweist Scheidegger schon vor Amtsantritt auf diese Weise seine Verbundenheit zur Grenchner Bevölkerung und den Grenchner Vereinen. Und so würde die Tatsache, dass er bei der Grenchner Stadtmusik aushilft, zu einer lobenswerten Geste. Franziska Braga, die Präsidentin der Stadtmusik, ist jedenfalls überzeugt: «Es ist bestimmt die grössere Ehre, als Tambour die Stadtmusik Grenchen anzuführen, als ‹nur› als Ehrengast am Umzug mitzulaufen.» (om)

Meistgesehen

Artboard 1