Grenchen
Der einzige Kandidat fürs Vize-Stadtpräsidium heisst Urs Wirth

Schulleiter und Heilpädoge Urs Wirth kandidiert als Einziger für das Amt des Vize-Stadtpräsidenten in Grenchen. Auch die bürgerliche Fraktionen empfehlen die Wahl des SP-Mannes.

Drucken
Teilen
Urs Wirth

Urs Wirth

bar

Wie die Stadt Grenchen mitteilt, wurde gestern fristgemäss der Wahlvorschlag für die (Urnen-)Wahl des Vize-Stadtpräsidenten eingereicht.

Einziger Kandidat ist SP-Mann Urs Wirth. Er ist als Heilpädagoge und Schulleiter tätig. Die Wahl findet am 24. November statt. Vorgängig war unklar, ob noch ein zweiter Kandidat zur Wahl antreten wird.

Die bürgerlichen Fraktionen unterstützen die Kandidatur, wie sie in der vergangenen Woche in einem Communiqué mitteilten. (ckk)