Hilari

«Das Johr heimer vous Programm»: Bettlacher feiern den Fasnachtsstart

Barbara Leibundgut überreicht den Schlüssel an Yves Cutrona.

Barbara Leibundgut überreicht den Schlüssel an Yves Cutrona.

Die Bettlacher Narren freuen sich auf eine reichhaltige Fasnachtszeit.

Am Montag Abend um 19.19 Uhr wurde vor dem Gemeindehaus zu den Klängen der Krachwanzen auch in Bettlach die Fasnachtszeit eingeläutet. Dies geschah wie immer mit einer Schlüsselübergabe durch Gemeindepräsidentin Barbara Leibundgut an die Fasnächtler, vertreten durch Yves Cutrona. Cutrona und Leibundgut haben eifrig Versli geschmiedet. Das Resultat gab insbesondere einen Einblick in die bevorstehenden Fasnachtsaktivitäten – angefangen am schmutzigen Donnerstag. Zu vernehmen war weiter, dass sich die Böögianer heuer an den Bau eines grossen Umzugswagens heranwagen.

Ein Höhepunkt der Bettlacher Fasnacht wird einmal mehr der bunte Fasnachtsabend «Gwösch» in der Büelenhalle sein. Karten für den beliebten Comedyanlass am schmutzigen Donnerstag, 20. Februar, können im Internet ab sofort bezogen werden. Bereits tags darauf laden die Krachwanzen daselbst zur «Höllefuer», die heuer klimagerecht unter dem Motto Beachparty daherkommt. Über das Wochenende gilt es dann Kraft zu tanken für den Mooreball vom Montag. Zum fulminanten Schlusshöhepunkt hat sich unter der Obhut der Bööggianer das Bööggverbrennen am Aschermittwoch gemausert. «E riise Sach» werde es auch heuer wieder werden, kündet Cutrona an, während Barbara Leibundgut aufrief: «Lueget guet zu Bettlä i dere Zit!»

Meistgesehen

Artboard 1