Grenchen
Dank aufmerksamer Passantin: Einbrecher wird auf der Flucht geschnappt

Es war in der Nacht auf Montag. Zwei Männer versuchen in das «Howeg»-Gebäude einzubrechen. Auf der Flucht wird einer der beiden geschnappt. Der Andere ist noch flüchtig.

Merken
Drucken
Teilen
Einer der Männer ist festgenommen, ein anderer auf der Flucht. (Symbolbild)

Einer der Männer ist festgenommen, ein anderer auf der Flucht. (Symbolbild)

Keystone

Die Beiden Einbrecher konnten nur dank einer aufmerksamen Passantin gefasst werden. Am Montag, gegen 1:50 Uhr endteckt die Frau zwei Männer. Dieses versuchten in die Räumlichkeiten des «Howeg»-Gebääude zu gelangen. Sofort alarmierte sie die Polizei.

Polzeipatrouillen rückten aus. Vor Ort trafen sie auf einen Mann, der sogleich die Flucht ergriff. Bald war der Mann aber geschnappt. Er trug mutmassliches Einbruchswerkzeug auf sich. Der 49-jährige Mazedonier wurde zwecks weiterer Ermittlungen vorläufig festgenommen. Ein mutmasslicher zweiter Einbrecher ist noch flüchtig.