Bundesfeier
Stadt Grenchen führt 1.August-Feier durch – aber ohne Feuerwerk

Die Stadt Grenchen feiert den Geburtstag der Schweiz gemeinsam mit ihren Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Bundesfeier findet am Sonntag, 1. August, ab 19.00 Uhr im Parktheater Grenchen statt.

Merken
Drucken
Teilen
Auch ein Lampionumzug findet statt. (Archiv)

Auch ein Lampionumzug findet statt. (Archiv)

Roger Gruetter/ Neue Luzerner Zeitung

Die Bundesfeier wird in einem feierlichen Rahmen durchgeführt. Nach der Begrüssung durch Stadtpräsident François Scheidegger, hält Regierungsrätin Brigit Wyss die Festrede.

Musikalisch umrahmt wird der Anlass von den Schwyzerörgelifründe Grenchen, dem Männerchor Canta Gaudio und dem Alleinunterhalter Vincenzo Monachino. Zu den weiteren Attraktionen gehört der traditionelle Lampionumzug für Kinder, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Die COVID-19 Schutzmassnahmen seien zu beachten.

Coronabedingt verzichtet die Stadt Grenchen dieses Jahr auf ein Feuerwerk. Stattdessen findet eine Feuershow statt (ca. 22.00 Uhr). (mgt)