Buchprojekt
Unterstützung aus Bettlach: 15'000 Franken für die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft

Ernst und Charlotte Flury übergeben der Stiftung einen Check über 15'000 Franken aus dem grosszügig aufgerundeten Bucherlös.

Oliver Menge
Drucken
Teilen
Ernst und Charlotte Flury übergeben Christoph Stamm von der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft einen Check über 15'000 Franken aus dem aufgerundeten Erlös des Verkaufs des Bildbands Betrachtungen.

Ernst und Charlotte Flury übergeben Christoph Stamm von der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft einen Check über 15'000 Franken aus dem aufgerundeten Erlös des Verkaufs des Bildbands Betrachtungen.

Oliver Menge

Für Ernst Flury war die Krankheit seiner Frau Charlotte die Motivation für den Bildband «Betrachtungen», den der Schnottwiler Künstler Marc Reist, ein Freund der Familie, grafisch gestaltet hat.

Jetzt, rund zwei Monate nach der Vernissage im Parktheater, ist ein Teil der Auflage bereits verkauft. Der Erlös kommt dem Teil der Stiftung zugute, der Familien und Angehörige von MS-Patientinnen und -patienten unterstützt, beispielsweise bei notwendigen Anschaffungen, die von der IV nicht übernommen werden, erklärte Christoph Stamm von der MS Gesellschaft, der den Check entgegennahm.

Der Bildband ist noch immer erhältlich; wer ihn bei Flury direkt bestellt, kann das Ehepaar persönlich kennen lernen. Der Fotograf ist momentan damit beschäftigt, für nächstes Jahr eine Ausstellung im Adamhaus vorzubereiten, für die er von der Kultur- und Sportkommission angefragt wurde.

Der Bildband BETRACHTUNGEN

Ernst Flury hat ungewöhnliche Bilder gestaltet, daraus ist ein einzigartiger Bildband geschaffen worden.

Format 31.5x32 cm / 160 Seiten in Fadenheftung / Auflage 200 Expl. / OffsetdruckPreis CHF 150.-- (+ Versand) Der Erlös geht an die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft. Bezugsquellen und weitere Informationen: Online: www.karif.ch/shop, beim Autor persönlich: 032 652 80 62 oder ISBN 978-3-033-08609-8

Aktuelle Nachrichten