Der Grenchner Uhrenhersteller Breitling hat im renommierten Warenhaus Jelmoli an der Zürcher Bahnhofstrasse eine Bar eröffnet (wo es selbstverständlich auch Breitling-Uhren zu kaufen gibt). Es ist die erste Breitling-Boutique nach diesem Bistro-Bar-Konzept, das gemäss einer Mitteilung später an weiteren wichtigen Standorten eingeführt werden soll. An der Bar werden auch Snacks zur Mittagszeit angeboten sowie Kaffee aus einer raren und exquisiten italienischen Kaffeemaschine.

Laut Jelmoli-Chef Franco Savastano kann damit das gatronomische Konzept des Hauses erweitert werden. Die Marken--Boutique unweit an der Augustinergasse soll weiter bestehen, heisst es bei Breitling. (at.)