Grenchen
Blumenkistli mit Geranien landete in der Aare

Gedankenlose Vandalen haben einen Teil des Blumenschmucks an der Grenchner Schiffländte zerstört. Eine der fünf Blumenkisten mit Geranien landete in der Aare.

Drucken
Teilen
Schiffländte Grenchen

Schiffländte Grenchen

Oliver Menge

Auf Initiative von Grenchen Tourismus und der Stadtgärtnerei wird seit einigen Jahren der Anlegesteg der BSG- Aareschiffe mit Blumen verschönert. Fünf Blumenkistli mit Geranien zieren jeweils im Sommer die Schiffländte und heissen so die Touristen und Ausflügler in Grenchen willkommen.
Die Blumenkistli werden von einem Vorstandsmitglied von Grenchen Tourismus gepflegt und die Blumen regelmässig gegossen. Am vergangenen Wochenende wurde festgestellt, dass Vandalen nichts gescheiteres zu tun hatten, als eines der Blumenkistli in der Aare zu versenken. Auch der Rettungsring sei zweckentfremdet worden. Der Vorfall ist gemäss Grenchen Tourismus der Polizei gemeldet worden, welche allfällige Hinweise über die Täterschaft entgegennimmt. (rrg)

Aktuelle Nachrichten