Bisherige und neue
Grenchner Gemeinderat hat die neuen Verwaltungsräte der SWG gewählt

Nach Festlegung der Eignerstrategie fehlte nur noch die Besetzung des neuen Verwaltungsrates des Energieversorgers, ein top-professionelles Gremium, das unabhängig und «entflochten» die SWG führen soll. Nun gab die Stadt die Namen preis.

Oliver Menge
Drucken
Teilen
SWG Gebäude Grenchen.

SWG Gebäude Grenchen.

Andreas Toggweiler

Die Stadt gab in einer Mitteilung die Ergebnisse des vertraulichen Geschäfts der letzten Gemeinderatssitzung bekannt: Die neuen (und teils alten) Mitglieder des neuen Verwaltungsrats der SWG wurden vom Grenchner Gemeinderat gewählt.

Der Gemeinderat hat am 31. August 2021 gestützt auf die angepassten Statuten den Verwaltungsrat der SWG neu bestellt. Folgende Personen wurden in die nachstehende Funktion für die einjährige Amtsperiode 2021/2022 mit Amtsantritt per 1. Oktober 2021 gewählt:

Schnidrig Philipp C., Unternehmer, Greifensee, als Präsident. Bertini Silvio, CFO, Bettlach, als Vizepräsident. von Büren Ivo, Unternehmer, Grenchen, als Mitglied (zweiter Stadtvertreter). Gasser Reto, Jurist, Grenchen, als Mitglied. Strässle Felix, ehem. Direktor Regio Energie Solothurn, Solothurn, als Mitglied. Müller Yvonne, Human Resource Beraterin, Lohn-Ammannsegg, als Mitglied. Komplettiert wird das 7-er Gremium durch den Grenchner Stadtpräsidenten François Scheidegger, der dem Verwaltungsrat von Amtes wegen angehört.

Der Gemeinderat erachtet die gewählten Personen aufgrund ihrer Qualifikationen und ihrer beruflichen Hintergründe als geeignet, die zukünftigen Herausforderungen der SWG anzupacken.

Aktuelle Nachrichten