Nomination
BDP Solothurn-Lebern präsentierte ihre 13 Leute

Anlässlich ihrer Vorstandssitzung hat die BDP Amtei Solothurn-Lebern ihre 13 Kandidaten und Kandidatinnen einstimmig für die Kantonsratswahlen vom 12. März 2017 nominiert.

Merken
Drucken
Teilen
Die Nominierten der BDP Amtei Solothurn-Lebern für den Kantonsrat. zvg

Die Nominierten der BDP Amtei Solothurn-Lebern für den Kantonsrat. zvg

zvg

Mit Markus Dietschi, Kantonalpräsident, stellt sich auch der bisherige Kantonsrat zur Verfügung.

Amteiparteipräsident Chris van den Broeke konnte 10 Kandidaten und 3 Kandidatinnen vorstellen, die von Flumenthal bis Grenchen das ganze Amteigebiet abdecken. Der Partei war es wichtig, junge Kandidaten wie auch erfahrene Kandidaten, die mitten im Leben stehen, aufzustellen. Besonders stolz ist die BDP darauf, als bürgerliche Partei gleich mit 3 Frauen bei den Kantonsratswahlen anzutreten.

Von Links: Rodrigo Gonzalez, Grenchen; Jonas Oesch, Feldbrunnen; Nico Mann, Selzach; Markus Dietschi, Selzach; Roland Hartmann, Grenchen; Madeleine Hartmann-Fischli, Grenchen; Chris van den Broeke, Solothurn; Aldo Mann, Selzach; Marie-Madeleine Wohlgesinger, Flumenthal; Mark Mettler, Grenchen; Sabrina Stuber, Solothurn; Solomon Tesfaye, Solothurn. Es fehlt: Reto Bolliger, Solothurn. (mgt)