Bettlach
Baumgarten hat eine neue Gesamtleiterin

Die Delegierten und die Vorstandsmitglieder der Zweckverbandes Alters- und Pflegeheim Bettlach-Selzach haben Monika Eichelberger als neue Gesamtleiterin des Kompetenzzentrums Baumgarten gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Bild des Heimjubiläums vom letzten Wochenende.

Ein Bild des Heimjubiläums vom letzten Wochenende.

Tina Dauwalder

Monika Eichelberger war von 2004 bis 2010 als Leiterin Pflege und ab 2010 als Direktorin des Schlössli Biel-Bienne, Zentrum für Langzeitpflege tätig.

Ihr ausgezeichneter beruflicher Werdegang als Heimleiterin sowie im Bereich Pflege und die entsprechenden Weiterbildungen im betriebswirtschaftlichen Bereich mit dem Abschluss eines MBA’s haben den Ausschlag zur Wahl ergeben. Zudem war sie als ehemalige Präsidentin des Zweckverbandes wesentlich bei der Ausarbeitung der Strategie 2015-2020 beteiligt und kennt die Zielsetzung des Kompetenzzentrums.

Die Bettlacherin wird ihre Stelle im Herbst 2016 antreten. Die Wahlbehörde ist überzeugt, mit Monika Eichelberger die richtige Gesamtleiterin, welche den Baumgarten mit Geschick und mit absoluter Kompetenz führen und die stetig notwendigen innovativen Entwicklungen mit ihrer starken Persönlichkeit angehen wird, gewählt zu haben. (mgt)